Pasman - Eine Oase Für Ruhigen Urlaub

>
Pasman
'View from the top od the mountain, Pasman island, Croatia' - Zadar
'View from the top od the mountain, Pasman island, Croatia' Milosz_M / Shutterstock

Die Insel Pasman gehört zu den größten kroatischen Inseln und liegt zwischen Biograd na moru und Zadar. Dank ihrer Nähe zum Festland ist sie ein beliebtes Wochenendziel für die Einwohner von Zadar. Aber Pasman ist auch bei Touristen beliebt, vor allem bei denjenigen, die ein Refugium vor dem Lärm der Stadt und den gefüllten Touristen-Resorts suchen. Die vielen, ruhigen Fischerorte von Pasman bieten genau die Art von Ruhe, die man zur Erholung braucht.

Pasman ist nur durch einen 2km breiten Kanal vom Festland getrennt. Daher ist es sehr gut an die umliegenden Städten und Inseln angebunden. Fähren fahren im gesamten Jahr regelmäßig zwischen Pasman und Zadar oder Biograd. Der nördliche Teil von Pasman ist durch eine Brücke über den natürlichen Korridor Zdrelac mit der Insel Ugljan verbunden.

Die ruhige Friedlichkeit von Pasman lässt sich am leichtesten an den Unterkünften erkennen. Hier finden Sie keine großen und überfüllten Hotels, aber ihre Abwesenheit wird Ihren Komfort gar nicht beeinträchtigen. Sie können in einem der privaten Apartments, den Ferienwohnungen oder Zimmern übernachten und die warme und aufrichtige Gastfreundlichkeit Ihrer Gastgeber genießen. Und für all diejenigen, die in ihrem Urlaub gern mit der Natur in Kontakt sind, gibt es zwei Auto-Camps auf der Insel: Camp Sovinje und Lucina Camp.

Wegen der starken Seeströme um die Insel, gilt das Meer um Pasman als das reinste der ganzen Adria. Jede Siedlung hat ihre eigenen, schönen Strände, die meisten von ihnen mit Kies oder Sand bedeckt. Diese Strände sind von duftenden Kiefernwäldern geschützt und bieten einen gradweisen und leichten Zugang zum Meer, was sie sehr gut geeignet für Familien macht.

Sie können Ihre Freizeit natürlich auch mit anderen Aktivitäten als Schwimmen oder Sonnenbaden füllen. Die Strände von Pasman bieten eine große Auswahl an Wasseraktivitäten und Sie bekommen dort gegen eine kleine Gebühr auch die nötige Ausrüstung. Aktivitäten umfassen bspw.: Paddeln, Tretboote, Windsurfing oder Tauchen. Viele der geschützten Buchten sind auch natürliche Anlegeplätze für Segelboote. Außerdem gibt es offizielle Ankerplätze in den Buchten Soline, Sv. Ante und Zdrelac. Zahlreiche fordernde Mountain Bike- und Wanderrouten runden die Erfahrung ab. Diese bieten auch die ideale Gelegenheit, um die Insel zu erforschen und die unberührte Natur und die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten des Zadar Archipels zu entdecken.

Pasman hat, genau wie die anderen dalmatischen Inseln, eine lange Geschichte. Sie ist schon seit prähistorischen Zeiten bewohnt. Die Spur der geschichtlichen Ereignisse und der vergangenen Kulturen lässt sich durch die zahlreichen, noch erhaltenen Monumente nachverfolgen - von illyrischen Forts und antiken, römischen Bädern bis hin zu mittelalterlichen Kirchen und Statuen. Insbesondere das franziskanische Kloster von St. Duje aus dem 14. Jahrhundert und das benediktinische Kloster im romanischen und gotischen Stil aus dem 12. Jahrhundert sind absolut sehenswert.

Ihr Aufenthalt auf der Insel Pasman wäre nicht vollständig, wenn Sie die Gastronomie nicht pobieren würden. Besuchen Sie eines der örtlichen Restaurants oder eine der Tavernen und probieren Sie traditionelle Fisch- und Meeresfrüchte-Spezialitäten mit viel Olivenöl und mediterranen Kräutern zusammen mit den einfachen aber leckeren Gemüse-Gerichten. Runden Sie Ihr Essen mit einem Glas hochwertigen Weins von den Weingütern der Insel ab.




Hotels und Ferienwohnungen auf Pasman