Die Inseln von Zadar - 365 Gründe mehr, Zadar zu besuchen

>
Die Inseln von Zadar
'Zadar rooftops aerial city view, Dalmatia, Croatia' - Zadar
'Zadar rooftops aerial city view, Dalmatia, Croatia' xbrchx / Shutterstock

Der Archipel von Zadar ist ein einzigartiges Phänomen. Hier existiert eine riesige Gruppe von Inseln auf einem recht kleinen Raum in den Gewässern vom nördlichen Dalmatien. Diese unglaubliche Inselgruppe bietet eine Insel für jeden Tag im Jahr, also insgesamt 365. Die meisten der Inseln sind nicht bewohnt, aber jede von ihnen ist ein einzigartiger Ort mit seinen eigenen Geheimnissen, Schönheiten und Legenden.

Dank ihrer vielen versteckten Buchten, unberührten Strände und geschützten, natürlichen Anlegeplätzen sind die Inseln von Zadar ein wahres Paradies für Segelliebhaber. Unbewohnte Gebiete inmitten unberührter Natur und die Abwesenheit von den Ablenkungen des modernen Lebens bieten die perfekten Bedingungen für Robinson Tourismus. Und wenn Sie Touristensiedlungen mit ihrem Komfort bevorzugen, dann besuchen Sie einfach eine der vielen Inselsiedlungen und verbringen Sie unvergessliche Ferien.

Kornati Inseln

Das beliebteste Ziel des Zadar Archipels sind die Kornati Inseln. Dank ihrer unglaublichen natürlichen Schönheit, der eingebuchteten Küstenlinie, den beeindruckenden Klippen und dem Artenreichtum der Tiere ist diese Gruppe von 89 Inseln als Nationalpark geschützt. Die Kornati Inseln sind das perfekte Ziel für Segler, die aber ein Ticket zahlen müssen, um durch dieses Gebiet zu segeln. Unterkünfte gibt es in vielen Privatimmobilien auf den größeren Inseln.

Die Inseln von Ugljan

Die Inseln von Ugljan erstrecken sich entlang der Küstenlinie von Zadar, nur einige Meilen von der Stadt entfernt. Deshalb sind sie durch regelmäßige Fähren gut mit ihr verbunden. Die Siedlungen von Ugljan gehören zu den beliebtesten Reisezielen der Zadar Riviera. Kali ist die größte Siedlung der Insel, Kukljica der sicherste natürliche Hafen und damit ideal für Yachten und Segelboote und Preko ist berühmt für seinen wunderschönen Sandstrand Jaz, der mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurde. Ugljan ist außerdem berühmt für hochwertiges Olivenöl und die besten Fischer der Adria.

Die Insel Molat

Molat gehört zu den größten bewohnten Inseln des Zadar Archipels. Es gibt dort zwei Boot-Terminals und viele natürliche Häfen, die ideal für Segler sind. Die interessanteste Sehenswürdigkeit von Molat ist seine riesige Bibliothek mit über 6600 Büchern und mehr Mitgliedern als es Einwohner auf der Insel gibt. Sie ist Tag und Nacht für ihre Besucher geöffnet und Bücher können ohne Gebühr ausgeliehen werden.

Die Insel Silba

Silba ist eine schöne Insel, auf der Sie die wahre Friedlichkeit von unberührter Natur genießen können. Es gibt keine Autos und Motorräder auf der Insel, sogar Fahrräder sind selten. Außerdem gibt es keine giftigen Tiere oder Pflanzen, dafür aber viel sakrale Architektur mit den sechs Kirchen aus der Renaissance und dem Barock.

Die Insel von Ist

Die Insel von Ist ist ein weiteres perfektes Ziel für einen friedlichen Urlaub weitab von Touristenmengen. Sie ist ideal für erholsames Fischen und Tauchen, weil in den umliegenden Gewässern besonders viele Fische und ein reiches Unterwasserleben existieren.

Die Insel von Iz

Die Insel von Iz ist durch regelmäßig fahrende Fähren mit Zadar verbunden. Die Hauptsiedlung Veli Iz ist für seine gut erhaltene Altstadt mit vielen romanischen Gebäuden bekannt. Die Insel ist wegen seiner fröhlichen Fischer-Festivals berühmt, auf denen tolles Essen, Wein, Musik und Tanz bis in die frühen Morgenstunden geboten werden.

Die Insel von Vir

Die Insel von Vir ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. Sie ist eines der beliebtesten Reiseziele in Zadar. Das mag vor allem an den vielen Fahrrad-Routen für Mountain Biker oder den vielen sicheren Buchten für Segelschiffe liegen.




Hotels und Ferienwohnungen auf (example: Hotels auf den Inseln von Zadar) Die Inseln von Zadar